Willkommen auf der Seite von Ahmed Martens


 
Zu meiner Person:


Ich bin Hobby-Programmierer und bin in einem ganz anderen Sektor tätig, nämlich in der Steuerberatung.

Aber wie kam ich überhaupt zur Programmierung.

Nun, alles hat damit angefangen, dass ich in unserem Büro eine komplexe Access-Anwendung als Kanzleiverwaltung erstellt hatte. Die Ursprungsfassung wurde sogar seinerzeit noch in Access 2.0 erstellt. Von da aus ging es natürgemäß immer weiter. Schnell kam der Wunsch auf, die Textverwaltung an unsere Datenbank anzuschließen und schon war ich mittendrin in der Word-Programmierung. Auch wurde der Wunsch geäußert, ob man nicht auch das eine oder andere in Excel automatisieren könnte? Natürlich, also auch schnell einmal ein paar 'kleine' (?) Progammmakros in Excel eingebunden.

Da die Office-Programmierung aber eben keine echten Programme darstellen, ist auch schnell der letzte evolutionäre Schritt getan.

In VB 6.0 habe ich nun ein Werkzeug gefunden um auch selbständig laufende Programme zu erstellen. Für unsere Kanzlei habe ich eine Menge kleiner Tools erstellt, die uns das Leben ganz erheblich vereinfachen. So habe ich

Meine größte Aufgabe war es aber, ein vollständiges Dokumentenmanagment-System, genannt 'DokMa', zu erstellen. Es ist in der Lage alle Dateitypen in der Ganzseiten-Vorschau darzustellen. Daneben hat es eine vollständige Anbindung an unserer Mandanten-Datenbank.

Man kann also sehen, ich bin nicht untätig gewesen und da liegt der Schluss nun nahe, dass ich so etwas sinnvolles wie den FreePDF_Multidoc erstelle.
Auch dieses ist für unsere Kanzlei absolut notwendig, da wir immer wieder Druckpakete zu PDF-Dokumenten f. das DokMa-Programm erstellen. Alles ist also aus der reinen Praxis geboren worden.

Aber nun genug zu meiner Person. Das sollte an sich schon genügen, um sich über meine Person einen kleinen Überblick zu verschaffen.