B. 2. 2. PDF-Seitenreihenfolge


I. Einleitung

Nachdem Sie die Datei markiert haben und den Button für die Bearbeitung der Seitenreihenfolge Seitenreihenfolge gewählt haben, öffnet sich das Programmmodul 'Bearbeitung Seitenreihenfolge'. Hier können Sie einfach durch Drag&Drop die Seiten innerhalb eines Dokumentes verändern.

(Wie Sie das Dokument markieren und für die Bearbeitung öffnen, erfahren Sie hier)

II. Programmbeschreibung

Merke: Alle Arbeiten in dem Programm PDF_ReOrg werden immer nur mit Kopien der eigentlichen Dokumenten vorgenommen.

1. Die Programmoberfläche

ProgOberfläche_PDF-Seiten

 
1.)  = Schnellvorschau (Thumbnails)
2.) = Großvorschau PDF
3.) = Zusatzbefehle
    - Papierkorb
    - Stapeln
    - Rotieren
4.) = Haltelinien für Verschiebeaktionen
5.) = Markierungsrahmen
6.) = Button Speichern u. Schließen

Speicherung der Formulargröße

Ab der Version 1.1.4 können Sie das Formular PDF-Reihenfolge in der Formulargröße individuell einstellen. Ziehen Sie einfach das Formular in die gewünschte Größe. Auch das Maximieren kann gespeichert werden.

Sobald Sie das erste mal die Formulargröße ändern, werden Sie gefragt, ob Sie die Änderung immer speichern möchten. Die Speicherabfrage wird nur einmal gestellt. Wenn Sie mit Nein antworten, startet das Programm immer mit der Originalgröße. Bei Ja werden alle Änderungen in der INI gespeichert.

Wenn Sie in der INI den Abschnitt [PDF-Reihenfolge] und alle nachfolgenden Zeilen löschen, so starten Sie das Programm wieder mit der Standardkonfiguration.

2. Vorgehensweise

a. Markierung von Seiten

Wenn Sie mit der Maus sich über der Schnellvorschau befinden, wird automatisch der Markierungsrahmen (5) auf die aktuelle Schnellvorschau verschoben. Damit haben Sie diese auch gleichzeitig für ein Verschiebeaktion markiert. Möchten Sie nachfolgende Seiten ansehen, so scrollen Sie bitte mit der Bildlaufleiste. Am oberen und am unteren Rand der Bildlaufleiste wird Ihnen dann auch die aktuelle Seite der oberen und unteren Schnellvorschau angezeigt (Seitenanzeige). Damit können Sie sich besser bei umfangreichen Dokumenten während der Scrollaktion orientieren.

b. Einleitung der Verschiebung (Drag&Drop)

Sobald Sie die gewünschte Seite mit dem Markierungsrahmen ausgewählt haben, können Sie diese Seite an eine andere Position verschieben. Sie müssen dazu auf die darunter befindliche Haltelinie mit der linken Maustaste klicken und diese gedrückt halten. Es ändert sich das Maussymbol in dieses Symbol Mausicon Drag&Drop. Jetzt können Sie die selektierte Seite an die gewünschte Stelle verschieben.

c. Ausführen der Seitenverschiebung

Die für die Verschiebung ausgewählt Seite lassen Sie einfach auf der neuen Seite fallen, indem Sie die linke Maustaste loslassen.

Scrollvorgang von vorne nach hinten:

Die ausgewählte Seite wird jetzt automatisch hinter der Seite auf diese Sie sie haben fallen lassen, hinten rangestellt.

Scrollvorgang von hinten nach vorne:
Bei einer Verschiebeaktion von einer hinteren Seite auf eine vordere Seite, wird die zu verschiebende Seite vor der Seite auf die sie die Seite fallen lassen eingefügt.

Warum die unterschiedliche Behandlung:
Der Grund ist ganz einfach. Würden beide Verschiebungen gleich behandelt werden, so könnten Sie entweder nie eine Seite in einer Aktion an das Ende stellen oder an den Anfang. Deshalb wird die Verschiebungen unterschiedlich behandelt.

Beispiel von vorne nach hinten: Sie möchten die Seite 5 hinter der Seite 9 verschieben.
Beispiel von hinten nach vorne: Sie möchten die Seite 8 vor der Seite 4 verschieben.

Scrollen Sie zu der gewünschte Seite und markieren diese mit der Maus. Der rote Markierungsrahmen wird sichtbar. Jetzt klicken Sie auf die Markierungsline und halten die linke Maustaste gedrückt und verschieben Sie die Seite innerhalb des Schnellvorschaubereiches. Der Scrollvorgang wird automatisch eingeleitet. Sobald Sie die letzte Haltelinie, bzw. erste Haltelinie erreicht haben, erscheint ein kleines rotes Dreieck, dass nach unten zeigt (Haltelinie), bzw. nach oben zeigt Haltelinie_oben.  Verweilen Sie mit der Maus auf dieser Linie. Der Scrollvorgang wird automatisch eingeleitet. Sobald Sie die gewünschte Zielseite erreichen, bewegen Sie die Maus auf dies Zielseite und die Zielseite wird  mit dem Markierungsrahmen (Seite 9) ausgewählt. Lassen Sie die Maustaste los.

Ab der Version 1.1.2 können Sie jetzt auch markierte Seitenbereich per Drag&Drop verschieben. Es gilt die gleiche Programmlogik wie für die Stapelaktion.

Ergebnis der Beispielverschiebungen:

Möchten Sie von vorne nach hinten verschieben, so wird die Seite nach der markierten Seite eingefügt.

Die Seitenreihenfolge ist jetzt wie folgt: 1 - 4 ; 6 - 8 ; 9 ; 5 ; Ende

Möchten Sie dagegen von hinten nach vorne verschieben, so wird die Seite vor der markierten Seite eingefügt.
Die Seitenreihenfolge ist jetzt wie folgt: 1 - 3 ; 8 ; 4 - 7 ; 9 - Ende

d. Löschen von Seiten

 Möchten Sie eine einzelne Seite aus dem Verbund löschen, so gehen Sie bitte genau wie unter c. beschrieben vor, nur dass Sie jetzt die ausgewählte Seite auf dem Papierkorb-Symbol Papierkorb leer fallen lassen. Die Seite ist damit temporär gelöscht worden. Ob Sie bereits Seiten gelöscht haben, können Sie an dem gefüllten Papierkorb Papierkorb voll sehen.

Möchten Sie wieder gelöschte Seiten aus dem Papierkorb holen, so klicken Sie bitte einfach auf das Papierkorb-Symbol. Es werden Ihnen jetzt alle gelöschten Seiten angezeigt. Sie brauchen einfach den Vorgang wie oben beschrieben wiederholen, nur eben das es jetzt eine umgekehrte Funktion hat. Die wiederhergestellte(n) Seite(n) werden an das Ende gestellt. Sie müssen nun lediglich diese Seite(n) wieder an Ihre gewünschte Position bringen.

e. Rotation von Seiten

Alle Seiten können individuell rotiert werden. Merke: Es wird immer die Seite zur Rotation ausgewählt, die auch in der Großvorschau sichtbar ist. Das gilt auch für die Rotation von Stapeldateien. Es kann aber immer nur eine Seite zur Zeit rotiert werden. Siehe auch Online-Hilfe zur Rotation.

f. Stapeln von Einzelseiten

Um einzelne Seiten völlig neu zuzuordnen, können Sie die Stapelaktion dafür verwenden. Die ausgewählten Dateien werden in einer Listenanzeige gesammelt und können bequem zu einer neuen Datei hinzugefügt werden. Sie können sogar einzelne Seiten mehrfach zu einem neuen Paket hinzufügen und in der Reihenfolge frei verschieben. Ziehen Sie einfach die Seiten per Drag&Drop auf die Listenanzeige. Die Seite wird dann automatisch an das Ende der Liste hinzugefügt.

Der Grund für die Mehrfachauswahl der einzelnen Seiten besteht darin, dass Sie jetzt z. B. ganz einfach Formularseiten mehrfach zu einer PDF-Datei hinzufügen können.

Um die markierten Seiten in der Reihenfolge zeilenweise zu verschieben, wählen Sie bitte einfach die Datei in der Listenanzeige aus und wählen die Button aus. Aber der Version 1.1.2 können Sie jetzt zusätzlich auch die markierten Zeilen mit der Maus verschieben. Markieren Sie einfach die Seitenbereiche mit der Shift- bzw. Strg-Taste und führen die Verschiebeaktion mit der gedrückten linken Maustaste durch.

Um Seitenbereiche auf einmal neu zu stapeln, gehen Sie bitte wie folgt vor:

Drücken Sie Strg+Maus-Taste um die erste Datei auszuwählen und halten die Strg-Taste auf jedenfall gedrückt. Die Rahmenfarbe ändert sich nun in grün. Scrollen Sie auf die letzte Seite des auszuwählen Seitenbereichs und drücken wieder Strg+Maus-Taste um die letzte Datei auszuwählen. Die Rahmenfarbe ändert sich jetzt in blau. Halten Sie die Strg-Taste immer noch gedrückt und starten Sie mittels Drag&Drop die Verschiebaktion auf die Listenanzeige. Das Maussymbol ändert sich jetzt in um die Verschiebung eines Seitenbereichs darzustellen.

Um eine gesetzte Markierung wieder aufzuheben, klicken Sie bitte einfach auf irgendeine Haltelinie ohne die Strg-Taste.

Um Dateien wieder aus der Liste zu entfernen, markieren Sie bitte die Datei(en) und wählen den Löschenbutton. Mit der Strg-Taste markieren Sie einzelne Dateien und mit der Shift-Taste einen Bereich.

Wenn Sie auf eine Datei in der Stapelliste klicken, so wird Ihnen die Datei in der Großvorschau angezeigt. Damit können Sie die Sortierung besser steuern.

Alle Seiten in der Stapelliste werden Ihrer Original-Seitenposition entsprechend in Liste nummeriert. Also Seite 1 = pg_0001 ; Seite 2 = pg_0002 usw..

g. Speicherung der Bearbeitung

Nach dem Sie alle gewünschten Bearbeitungsschritte durchgeführt haben, müssen Sie Ihre Änderung speichern. Klicken Sie bitte einfach auf den Button 'Speichern'. Sie werden zur Eingabe eines Dateinamens aufgefordert. Der alte Dateiname ist dabei der Standardwert. Sobald Sie diesen bestätigen wird die alte Datei gelöscht und die neue unter diesem Namen gespeichert. Sollten Sie dagegen einen neuen Dateinamen eingeben, so wird die alte Datei nicht gelöscht.

Ist das Stapelfeld sichtbar, so können Sie die Seiten zu einer neuen PDF-Datei zusammenfassen. Die Quellseiten werden nach der Speicherung nicht gelöscht, sondern können immer wieder für einer weiteren Aktion verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass wenn Sie die Stapelaktion unter einem bereits gespeicherten temporären Dateinamen speichern wollen, dass die alte Datei überschrieben wird.

Ist die Stapelliste nicht sichtbar, so bezieht sich der Befehl Speichern immer auf die Hauptanwendung.

Nach Bestätigung des Dateinamens wird die Bearbeitung sofort beendet und alle temporären Dateien (auch die gelöschten Seiten) werden entfernt. Gleiches gilt auch, wenn Sie die Bearbeitung schließen ohne eine Speicherung. Alle temporären Dateien werden ohne Rücksprache gelöscht.

nach oben